Briefwahl

Keine Gelegenheit ins Wahllokal zu gehen? Wer im Urlaub ist, im Ausland lebt, sonntags lieber frei hat oder seinen Stimmzettel am 6. März aus anderen Gründen nicht persönlich in die Wahlurne werfen kann, dem hilft nur eins: Briefwahl beantragen und von jedem Ort der Welt grün wählen.  Den Antrag auf Briefwahl gibt es auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung und Online bei der Stadt Groß-Gerau unter www.gross-gerau.de.  Mit der Suchfunktion nach “Briefwahl” suchen, dann erscheint ein Link zu folgendem Antragsformular.

briefwahl_antrag

Einfach ausfüllen und abschicken. Die Unterlagen kommen per Post.

Verwandte Artikel